E-Rezept Pilotprojekt startet in der Zunftsregion Digitale Gesundheit Berlin

Mit dem vom Bundesministerium für Gesundheit geförderten Projekt soll das E-Rezept in der Versorgungspraxis erprobt und evaluiert werden.

Mit einem zunächst eng begrenzten Testszenario in der Zukunftsregion Digitale Gesundheit (ZDG) Berlin und Brandenburg erproben Patientinnen und Patienten, Ärztinnen und Ärzte, Apothekerinnen und Apotheker, gemeinsam mit ihren Softwarepartnern sowie der AOK Nordost als der größten regionalen Krankenkasse die Digitalisierung ärztlicher Verordnungen. Dabei geht es vor allem darum zu untersuchen, welche Kriterien für eine breite Akzeptanz des eRezeptes von Bedeutung sind.

In der ZDG sollen digitale Lösungen unmittelbar in der Versorgungspraxis erprobt und evaluiert werden. Das E-Rezept-Pilotprojekt Berlin/Brandenburg wird vom Bundesministerium für Gesundheit gefördert.

Im Rahmen des Pilotprojektes werden zunächst ausschließlich Fertigarzneimittel auf E-Rezepten für Versicherte der AOK Nordost verordnet. Hilfsmittelrezepte, Betäubungsmittelrezepte, so genannte E-Rezepte, Sprechstundenbedarfsrezepte und Rezepte über patientenindividuell herzustellende Rezepturarzneimittel sind nicht eingeschlossen.

Bei einem Umfang von ca. 500 Millionen ausgestellten Rezepten pro Jahr alleine im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) ist bei der Einführung eines E-Rezeptes von einem wesentlichen Baustein bei der Digitalisierung des Gesundheitswesens auszugehen.

Von einem E-Rezept ist perspektivisch nicht nur eine Entlastung der Ärzteschaft und der Apothekerschaft sowie ein geringeres Fälschungsrisiko zu erwarten, das E-Rezept bildet auch die Grundlage für weitere digitale Anwendungen im Kontext der Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS), z. B. für verordnungsübergreifende automatische Interaktionschecks. Das E-Rezept ist zudem eine notwendige Ergänzung der Videosprechstunde auf dem Weg zu einer digitalen Patient Journey.

Kontakt zum Projektbüro

Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an unser Projektbüro wenden.

Zukunftsregion Digitale Gesundheit

Die Zukunftsregion ist eine bis Ende 2022 angelegte Initiative des Bundesministeriums für Gesundheit.

Hier erfahren Sie mehr zur Initiative...