Das erste E-Rezept in der Zukunftsregion Digitale Gesundheit

Am 8.11.2019 wird das erste E-Rezept in einer Berliner Arztpraxis ausgestellt und von einer Apotheke in Berlin versorgt

Im Rahmen des E-Rezept-Pilotprojekts Berlin/ Brandenburg wurde am 8.11.2019 das erste E-Rezept in einer Berliner Arztpraxis ausgestellt und von einer Apotheke in Berlin versorgt.

Das erste Berliner E-Rezept ist in der Praxis von Dr. Mirkhoui in Schöneberg erstellt worden. Dazu hat der Arzt in seinem Praxisverwaltungssystem ein Arzneimittel über die E-Rezept-Funktion verordnet. Die Patientin hat den vom Praxisverwaltungssystem erzeugten QR-Code, in dem die Daten zum E-Rezept codiert sind, mit ihrem Smartphone eingescannt und so in die DAV-WebApp übertragen. Das verordnete Arzneimittel wurde anschließend in der DAV-WebApp angezeigt. In der Feurig-Apotheke wurde der in der DAV-WebApp als QR-Code gespeicherte eRezept-Schlüssel eingescannt. Dadurch war die Apotheke in der Lage, das E-Rezept in ihrem Warenwirtschaftssystem zu öffnen und die Patientin mit dem per eRezept verordneten Arzneimittel zu versorgen. Anschließend wurde das E-Rezept an die Rezeptabrechnungsstelle übertragen und konnte gegenüber der Krankenkasse der Patientin abgerechnet werden.

Kontakt zum Projektbüro

Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an unser Projektbüro wenden.

Zukunftsregion Digitale Gesundheit

Die Zukunftsregion ist eine bis Ende 2022 angelegte Initiative des Bundesministeriums für Gesundheit.

Hier erfahren Sie mehr zur Initiative...