Modellprojekt zum E-Rezept in Phase 2 gestartet

Die Erprobung des E-Rezepts in der Zukunftsregion Digitale Gesundheit Berlin/Brandenburg geht in die zweite Runde.

Nach Abschluss der Phase 1 im Februar 2020 wurden die Voraussetzungen zum Start einer zweiten Projektphase geschaffen. Dabei steht neben der Ausweitung des Teilnehmerkreises, die kontaktlose Versorgung mit dem elektronischen Rezept (E-Rezept) im Mittelpunkt.

Im Mai 2020 erhielt der Berliner Apotheker-Verein (BAV) in Kooperation mit dem Deutschen Apothekerverband (DAV) die Förderzusage vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) zur Durchführung einer zweiten Phase zur weiterführenden Evaluation der E-Rezept-Lösung, die bereits in der Pilotphase zum Einsatz gekommen ist.

Während der Pilotphase standen zunächst grundlegende vertragliche Regelungen und die Gesamtintegration aller Systeme bestehend aus E-Rezept-Fachdienst und Rezept-Manager (DAV-WebApp) sowie deren Anbindung an die Praxisverwaltungssysteme in den Arztpraxen und die Warenwirtschaftssysteme in den Apotheken im Vordergrund. 

Die nun anstehende Phase 2 des Projekts beinhaltet die Weiterentwicklung der aufgebauten E-Rezept-Lösung sowie deren Rollout in Berlin und Brandenburg zur weiteren Erprobung der Abläufe der E-Rezept-basierten Versorgung sowohl im städtischen als auch im ländlichen Raum.

Darüber hinaus soll vor dem Hintergrund der Covid-19-Pandemie mit der Weiterentwicklung der E-Rezept-Lösung kurzfristig die kontaktlose Versorgung von Risikogruppen mit Arzneimitteln ermöglicht werden. Dazu wird die Möglichkeit der kontaktlosen Übermittlung von E-Rezepten an Risikopatienten geschaffen und der Botendienst der Apotheken in die E-Rezept-Lösung integriert.

Weitere Informationen zum E-Rezept und dem Projekt erhalten Sie auf dieser Webseite und über unser Projektbüro: projektbuero@mein-apothekenportal.de

Kontakt zum Projektbüro

Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an unser Projektbüro wenden.

Zukunftsregion Digitale Gesundheit

Die Zukunftsregion ist eine bis Ende 2022 angelegte Initiative des Bundesministeriums für Gesundheit.

Hier erfahren Sie mehr zur Initiative...