Das E-Rezept kommt!

Aktuelles aus der Fokusregion Berlin-Brandenburg.

ZDG sucht Ärzte für Erprobung digitaler Versorgungsangebote

Erstellt von:Alexander Pfabel
Erstellt am:20.11.2020, 10:00 Uhr
Aktualisiert am:24.11.2020, 10:41 Uhr

Projekt DiVAs will zertifizierte Apps zur Therapieunterstützung von Diabetes mellitus und Kopfschmerz/Migräne im Praxisalltag erproben

Innerhalb der Zukunftsregion Digitale Gesundheit (ZDG) läuft aktuell ein Projekt zur Testung digitaler Versorgungsangebote (DiVAs) zum Selbstmanagement von Diabetes mellitus und Kopfschmerz/Migräne. Hierbei sollen Ärzte CE-zertifizierte Apps bei den oben genannten Indikationen gemeinsam mit Ihren Patienten erproben und dadurch wertvolle Erkenntnisse zum Nutzen dieser Apps gewinnen.

Das ZDG-Projektteam wünscht sich eine rege Beteiligung und sucht aktuell:

  • Fachärzte für Allgemeinmedizin oder Innere Medizin für das Teilprojekt „Diabetes“ und
  • Fachärzte für Allgemeinmedizin, Innere Medizin (hausärztlich) oder Neurologie oder Fachärzte mit dem Zusatz „Spezielle Schmerztherapie“ für das Teilprojekt „Kopfschmerz/Migräne“.

Teilnehmende erhalten eine Aufwandsentschädigung.

Nähere Informationen können Sie den Infobroschüren entnehmen.

Bei Interesse oder Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an die ZDG-Geschäftsstelle:

ZDG-Geschäftsstelle
Georgenstraße 25
10117 Berlin
Mail: info@zdg-bb.de
Tel. 030 257 679 473

 

Downloads

Infobroschüre

Die E-Re­zept-Lö­sung der ge­ma­tik

Ab dem 01.07.2021 startet die begleitete Einführung der bundesweiten E-Rezept-Lösung der gematik. Hier erhalten Sie weitere Informationen.

Kon­takt zum Pro­jekt­bü­ro

Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an unser Projektbüro wenden.

Zu­kunfts­re­gi­on Di­gi­ta­le Ge­sund­heit

Die Zukunftsregion ist eine bis Ende 2022 angelegte Initiative des Bundesministeriums für Gesundheit.

Hier erfahren Sie mehr zur Initiative...