ZDG sucht Ärzte für Erprobung digitaler Versorgungsangebote

Projekt DiVAs will zertifizierte Apps zur Therapieunterstützung von Diabetes mellitus und Kopfschmerz/Migräne im Praxisalltag erproben

Innerhalb der Zukunftsregion Digitale Gesundheit (ZDG) läuft aktuell ein Projekt zur Testung digitaler Versorgungsangebote (DiVAs) zum Selbstmanagement von Diabetes mellitus und Kopfschmerz/Migräne. Hierbei sollen Ärzte CE-zertifizierte Apps bei den oben genannten Indikationen gemeinsam mit Ihren Patienten erproben und dadurch wertvolle Erkenntnisse zum Nutzen dieser Apps gewinnen.

Das ZDG-Projektteam wünscht sich eine rege Beteiligung und sucht aktuell:

  • Fachärzte für Allgemeinmedizin oder Innere Medizin für das Teilprojekt „Diabetes“ und
  • Fachärzte für Allgemeinmedizin, Innere Medizin (hausärztlich) oder Neurologie oder Fachärzte mit dem Zusatz „Spezielle Schmerztherapie“ für das Teilprojekt „Kopfschmerz/Migräne“.

Teilnehmende erhalten eine Aufwandsentschädigung.

Nähere Informationen können Sie den Infobroschüren entnehmen.

Bei Interesse oder Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an die ZDG-Geschäftsstelle:

ZDG-Geschäftsstelle
Georgenstraße 25
10117 Berlin
Mail: info@zdg-bb.de
Tel. 030 257 679 473

 

Downloads

Infobroschüre

Die E-Rezept-Lösung der gematik

Ab dem 01.07.2021 startet die begleitete Einführung der bundesweiten E-Rezept-Lösung der gematik. Hier erhalten Sie weitere Informationen.

Kontakt zum Projektbüro

Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an unser Projektbüro wenden.

Zukunftsregion Digitale Gesundheit

Die Zukunftsregion ist eine bis Ende 2022 angelegte Initiative des Bundesministeriums für Gesundheit.

Hier erfahren Sie mehr zur Initiative...